Windenergie

Vor einigen Jahren wurde außerhalb des Dorfes ein kleiner Windpark in Betrieb genommen. In den Semesterferien bin ich abends, wohlgemerkt bei damals noch klirrender Kälte, mit dem Rad raus auf die Felder und habe die kalten Stahlriesen fotografisch eingefangen. An dem Abend habe ich übrigens ebenfalls das HDR Foto vom Rad am Straßenrand gemacht.

1/10 Sek. bei f / 8.0 und ISO 100
1/10 Sek. bei f / 8.0 und ISO 100

Ich hatte meinen 6 Blenden abdunkelnden Graufilter dabei und wollte mal sehen wie sich dieser kreativ einsetzen lässt. Das Ergebnis sieht man auf den Bildern.

10 Sek. bei f /11 und ISO 100
10 Sek. bei f /11 und ISO 100
30 Sek. bei f /4 und ISO 100
30 Sek. bei f /4 und ISO 100

Durch die längere Verschlusszeit scheinen die Flügel zu verschwinden und es stehen nur noch merkwürdig aussehende Pylone in der Landschaft rum.

Ein Klick öffnet die Galerie.

 

One thought on “Windenergie

  1. Pingback: Umbau | laudart

Comments are closed.